Suche

Suche
.

Seit Jahren erfolgreich

Bereits im Alter von 5 Jahren bestritt Noemi ihre ersten Wettkämpfe für den TV Rastatt-Rheinau. Schnell wurde man auf ihr Talent aufmerksam und Noemi wurde in den badischen Landeskader und im Jahr 2010 in den Deutschen Perspektivkader aufgenommen. Mittlerweile trainiert Noemi im Kunstturnzentrum Heidelberg und startet für die KTG Heidelberg in der Deutschen Turnliga (Regionalliga Mitte). 

Noemi Hein

Neben dem Kunstturnen hat Noemi eine weitere Leidenschaft - den Jahn-Sechs-Kampf. Hier konnte sie für den TV Rastatt-Rheinau in den letzten Jahren schon viele Titel und Platzierungen bei Badischen, Baden-Württembergischen und Deutschen Meisterschaften erringen.

Noemi Hein

Im Jahr 2019 konnten wir Noemi für das Trainerteam im Bereich "Leistungsturnen weiblich" gewinnen.

Ihre wichtigsten Erfolge:

2019
Ehrung zur Juniorensportlerin des Jahres 2018 der Stadt Rastatt
3. Platz Badische Meisterschaften im Jahn-6-Kampf
16. Platz Deutsche Meisterschaften im Jahn-6-Kampf
3. Platz Deutschlandpokal mit der Auswahlmannschft des Badischen Turnerbundes
Aufstief in die 3. Bundesliga mit der Mannschaft der KTG Heidelberg

2018
21. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften im Gerätturnen
2. Platz Badische Meisterschaften im Jahn-Sechs-Kampf
3. Platz Baden-Württembergische Meisterschaften im Jahnsechskampf
9. Platz Deutsche Meisterschaften Jahn-Sechs-Kampf
1. Platz Sparkassen-Jahn-Cup

2017
3. Platz Deutsche Meisterschaften im Jahn-Sechs-Kampf (12/13 Jahre)
1. Platz Badische Meisterschaften in Jahn-Sechs-Kampf
1. Platz bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften (Turnen) mit der Mannschaft der TSG Haßloch

2016
16. Platz Pre-Olympic-Youth-Cup
24. Platz Deutsche Jugendmeisterschaften im Kunstturnen
1. Platz Badische Meisterschaften im Jahn-Sechs-Kampf
2. Platz Baden-Württembergische Meisterschaftn im Jahn-Sechs-Kampf
1. Platz Deutschlandpokal mit der Auswahlmannschaft des Badischen Turnerbundes
Ehrung zur Juniorensportlerin des Jahres 2015 der Stadt Rastatt

2015
Aufnahme in den Deutschen Perspektivkader
10. Platz RTB-Pokal in Köln
4. Platz Baden-Württembergische Meisterschaften

2014
3. Platz Nordbadische Meisterschaften
4. Platz Badische Meisterscahften
9. Platz RTB-Pokal in Bergisch-Gladbach

2013
5. Platz Nordbadische Meisterschaften
4. Platz Badische Meisterschaften

2012
3. Platz Nordbadische Meisterschaften
3. Platz Turntalentschulpokal mit der Mannschaft der Kunstturnregion KA
5. Platz Kaderwettkampf des Badischen Turnerbundes 

2011
3. Platz VR-Talentiade
2. Nordbadische Kunstturnmeisterschaften
2. Platz Badische Kunstturnmeisterschaften
Aufnahme in den Badischen Landeskader



Noemi Hein - News

Aufstieg in die 3. Bundesliga
Noemi konnte mit der Mannschaft der KTG Heidelberg beim letzten Wettkampf der Regionalliga Mitte die Vizemeisterschaft und den Aufstieg in die 3. Bundesliga feiern.
Noemi Aufstieg
Deutschlandpokal 2019
Noemi ging am 20.10.2019 mit der Auswahlmannschaft (Altersklasse 14/15) des Badischen Turner-Bundes beim Deutschland-Pokal an den Start. Die Mannschaft erreichte den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch Noemi!
Noemi DP 2019

______________________________________________________________________________________________________________________

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften am 21./22.09.2019 in Eutin

Während Noemi mit der Regionalligamannschaft der KTG Heidelberg im Trainingslager in Luxemburg war, erhielt der TV Rastatt-Rheinau die Nachricht, dass Noemi in das Starterfeld für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften nachgerückt ist. Noemi hatte die Qualipunktzahl bei den Badischen Mehrkampfmeisterschaften knapp verpasst.
Mit jeder Menge Gepäck für 2 Übernachtungen im Gemeinschaftsquartier und drei Trainingstaschen ging es über die Autobahn quer durch Deutschland nach Schleswig-Holstein.
Am ersten Wettkampftag stand für Noemi die Leichtathletik auf dem Plan. Am zweiten Tag waren dann das Turnen sowie das Wasserspringen und Schwimmen an der Reihe. Bis auf die turnerischen Disziplinen hatte Noemi leider keinen optimalen Wettkampf erwischt. Sie blieb in allen Disziplinen unter ihrer persönlichen Bestmarke, so dass am Ende nur der 16. Platz möglich war.
Trotzdem war es ein tolles Wochenende in Eutin und es blieb sogar noch Zeit für einen kleinen Ausflug an den Timmendorfer Strand.

Deutsche 2019

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Badische Mehrkampfmeisterschaften am 29.07.2019

Nach einer Verletzungspause von fast einem halben Jahr, konnte Noemi bei den Badischen Meisterschaften in Kehl die Bronzemedaille gewinnen. Beim Schwimmen machte sich die noch fehlende Kondition bemerkbar. Beim 100m- Sprint verlor Noemi einige Punkte und auch beim Turnen musste sie am Boden etwas Schwierigkeit aus der Übung nehmen. Beim Springen vom 1m-Brett konnten nicht alle Mistreiterinnen ihre Sprünge gut ins Wasser setzen, so dass Noemi hier wichtige Punkte gutmachen konnte. Am Ende verpasste sie die erforderliche Qualifikationspunktzahl für die Deutschen Meisterschaften am 20./21.09.2019 in Eutin nur um 0,05 Punkte. Da in diesem Jahr noch nicht viele Turnerinnen die erforderlichen Qualipunkte erreicht haben, wird Noemi wohl ins Starterfeld nachrücken. Sie hofft, sich nun endlich schmerzfrei auf die Deutschen vorbereiten zu können.

Am 19. Mai 2019 fand der 2. Wettkampf der Regionalliga Mitte statt. Leider musste Noemi ihre Teilnahme wegen ihrer Sprunggelenksverletzung erneut absagen. Nach der Sommerpause möchte Noemi ihre Mannschaft, die derzeit die Tabelle der Regionalliga Mitte anführt, zumindest an zwei Geräten unterstützen.
Die nächsten Wettkampfermine: 26. Oktober, 10. November

Noemi 2019
Noemi (rechts) mit ihrer Teamkollegin Viktoria Enns.

_______________________________________________________________________________________________________________________

Bei der Sportlerehrung der Stadt Rastatt am 22. März 2019 wurde Noemi Hein der Ehrenpreis "Juniorensportlerin 2018 verliehen". Herzlichen Glückwunsch Noemi!

Noemi Sportlerehrung 2019



.